Kategorie Dragster News

Betonköpfe

Tierp war bis 2017 einzige FIA Strecke, die eine Fahrbahn aus Beton hat. Das änderte sich mit dem Millionen Investment von Trackback Racing in ihre Piste von Santa Pod.

So geht die gesunde Rivalität der Skandinavier und Briten im innoffiziellen Wettstreit um die „Vorherrschaft“ im europäischen Dragracing in die nächste Runde. Wer kann die meisten Rekorde auf seine Piste verbuchen? Wo werden die schnellsten Zeiten gefahren?

In Santapod wird an Ostern mit dem „Festival of Power“ das erste Rennen stattfinden. Keith Bartlett und seine Crew erhoffen sich bis zum Ende des Jahres wieder einige Rekorde für ihre Bahn verbuchen zu können. Die ersten Fotos sehen vielversprechend aus. Wir vom Dragmag.de werden beim „Doorslammer“ Event und die Woche danach beim „Main Event“ vor Ort sein und berichten.

Pod by Eurodragster

Picture by Tog/Eurodragster.com

Hier noch ein paar Fotos aus Tierp 2017, von Henrik Vormdohre. 

Hier geht es zur kompletten Galerie.

 1

Maja Udtian mit ihren TF Lizensläufen.

2

Micke Kargered.

3

Erba...

mehr...

Bechyne 2018 erneut abgesagt

Hallo,

gestern erreichte uns die Nachricht, dass die Predators/MSTO Grand Nationals in Bechyne erneut abgesagt werden müssen. 2017 wurde der Flugplatz kurzfristig militärisch genutz, dieses Jahr „wurde die erteilte Genehmigung kurzfristig wieder zurückgezogen“. 

bechyne cancelled

So können weder Veranstalter noch Teams planen. Das wird es wohl für Bechyne gewesen sein. Wieder geht wohl eine Strecke. 

Markus Münch

mehr...

# Flashback Friday, 2011 Eurofinals Santapod

Roland entführt uns mit dieser Galerie ins Jahr 2011. Santapod Raceway, Eurofinals im September… 

…wann ist endlich Mai. Bring on the Main Event @Santapod Raceway.

Hier findet ihr die Galerie

IMG_0292

Richie Webb, 7 Sek. Beetle

IMG_1952

Legendary Rolf A...

mehr...

Hockenheim By Henrik Vormdohre

Hallo,

ein kleiner Nachtrag zu den letztjährigen Nitrolympx, bzw. schonmal ein kleine Appetithappen. 

Hier zu Henriks gesamter Galerie.

546G0976 (2)

Antti Horto im Top Fuel Dragster… wird er auch 2018 in der FIA EM fahren? Wer wird den Titel holen? 

546G9928 (2)

Jimmy Alund im...

mehr...

Phoenix Dragway Saisonfinale

Phoenix Dragway / Pferdsfeld / Bad Sobernheim… 

Hier geht es zu Rolands Galerie.

Die erste Saison ist zu Ende. Der unfreiwillige Abzug aus Bitburg hat die Crew um Frontfrau und Strippenzieherin Silke Beer hinter sich gebracht. 3 Veranstaltungen gab es, diese, zum traditionellen „King of the Hill“ Termin Anfang Oktober war der Abschluss. Wie sieht es aus, nach dem ersten Jahr… Der Umzug wurde gut gemeistert. Die drei Veranstaltungen wurden erfolgreich durchgeführt. Im Mai und Oktober gab es diverse Rennklassen, welche im Rahmen einer Clubsport Veranstaltung um Siege und Punkte für unterschiedliche Rennserien und Meisterschaften fuhren. Das letzte Event sah dabei keine Sieger, da  Regen der Veranstaltung ein vorzeitiges Ende bescherte.

1D2L2066

Das Drag Day und dieses Rennen sa...

mehr...

Wittstock Reloaded 2007 Nachtrag

Hallo, der Wittstock Artikel kam sehr gut bei euch an… Peter Reuter, Man in Black, seines Zeichens damals SSB Fahrer hat mir ein paar der Bike Bilder von dem Rennen zukommen lassen. Die möchte ich euch nicht vorenthalten.

IMAG0194

Starterfeld.

IMAG0197

Vorne Richy Vollkommer  und Dirk Lange

IMAG0199

Peter Reuter. 

IMAG0200

Vorne Peter Reuter und Alex Rose.

IMAG0201

Vorne Peter Feige, der schnelle Postbote und Horst Hochheusel.

IMAG0203

Vorne Hagi, Richy, Karl Heinz Weikum, Horst Hochheusel  hinten Spattel und Peter Reuter.

IMAG0208

Richy gegen Thomas Granica.

 

Markus Münch

mehr...

Flashback… Wittstock Reloaded 2007

Hallo,

2007 haben die Kath Bros gerufen und alle kamen… Luckau stand schon vor dem Aus, Bechyne, Jade… gab es noch nicht, Drachten lief noch gut, Bitburg machte sich, aber für schnelle Dragster und Motorräder leider keine Option… wo sollte der geneigte Beschleunigungsfetichist seine Sucht ausleben?

IMG_9918

Über ihr Forum Dragracing.de (mittlerweile von Mr. T, Stefan Giese geführt) wurde aufgerufen und informiert. Wölk Promotions wurde als Veranstalter ausgemacht, der war durch VW, Opeltreffen bekannt und die Kaths haben ihn überzeugt auch in seriösem Racing zu machen. Dragracer Magazin war mit im Boot. Hier der alte Post…aus dem immer noch aktuellen Forum. https://www.dragracing.de/showthread.php?2094-Wittstock-Reloaded!&highlight=wittstock+reloaded

In Wittstock war ich das erste Mal 2001,...

mehr...

Nitrolympx 2018

Wenn sich auf der „Rico Anthes Quartermile“ alljährlich die europäischen Top Teams zum gemeinsamen Kräftemessen versammeln, verwandelt sich der Drag-Strip wieder in den ultimativen Leistungsprüfstand. Der Geruch von Nitromethan vermischt sich mit verbranntem Gummi, dem Singen der Kompressoren und dem Jubel der Zuschauer.

Für die Teams der Pro-Klassen geht es in der 4. Runde der FIA Drag Racing Europameisterschaft erneut um wertvolle Punkte für den Gesamtsieg. Höchste Nervenspannung ist garantiert, wenn die Piloten die über 6.000 PS starken Top Fuel Dragster in weniger als 5 Sekunden auf 500 km/h beschleunigen.

In den Rennpausen kann den Teams hautnah bei der Arbeit über die Schultern geschaut werden...

mehr...

Santa Pod Euro Finals, September 2017

Déjà vu
Die European Finals 2017
Auf zu einer neuen Pilgerfahrt gen Santa Pod. An Bord durften wir ein neues Mitglied begrüßen, das schon jahrelange NitrOlympX-Erfahrung mitbrachte und mal Bock auf ein weiteres großes Dragracing-Event hatte. „Es muss doch noch was anderes als die Nitros geben“ – So fings bei den meisten an (wie wahr-Markus).
 
IMG_1935
Reibungslos ging es von Heilbronn über Mannheim, Frankfurt, Aachen und Brüssel nach Dünkirchen, wo wir durch Glück nur ein paar Minuten auf die Fähre warten mussten. Drüben in Dover runter vom Kahn, an London vorbeigeflitzt, kurz vor Santa Pod bei strahlendem Sonnenschein im Supermarkt (Tesco) noch aufmunitioniert, kurz Teammitgliedern von Gerd Habermann „Hallo“ gesagt und dann ab auf den Rennplatz.
So früh wie dieses Mal ...
mehr...

Das Drag Day #15 Phoenix Dragway

Das Drag Day #15, Phoenix Dragway Bad Sobernheim/Pferdsfeld, 16./17.9.2017

Rolands Galerie.
Die Belgier des „Der Autobahn Scrapers“ Luftkühler Klubs und 1 on 1 Motorsports luden ein. Viele Käfer und deren Artverwandte kamen. Ebenso andere Fahrzeuge, die die Viertelmeile unter ihre Räder nehmen wollen.
Es wurde viel gefahren, Samstagabend beim „DAS“ Stand mit Elektro DJ gefeiertund vom Zuschauerhügel in recht ansehnlicher Zahl zugeschaut.

1D2L8945
Zum Fahren kam man gut. Dank der seperaten Rückführung war nonstop Starten möglich. Ganz ohne Rückführung wie zuvor in Bitburg. „Keine Wheelies?“ fragt man sich als geneigter Fan. Ja, nahezu kein Beinchenheben...

mehr...